Papis Liebling

Papis Liebling-Cover

Leonie will einen eigenen Wagen, ihr Vater will nicht nachgeben. Max möchte ein Bistro eröffnen und plötzlich ist Leonie auf etwas ganz anderes scharf… so scharf wie Papis Pausenbrote!

“Papis Liebling” erschien 2002 als Erstlingswerk des Labels hystereo und ist auf CD inzwischen längst vergriffen. Anlässlich der Veröffentlichung von “meinTag” ist nun auch “Papis Liebling” wieder erhältlich – in leicht nachgewürzter Fassung und so günstig wie ein Busticket für die Kurzstrecke …

Es spielen:
Leonie: Susanne Behne
Max: MT Klein
Papi: Thomas Franke
Rohloff: Achim Eidenberg
Herrmann: Ben Turbin
Engels: Dieter Bellmann

Buch: Sven Haarmann
nach einer Idee von Ralf Jordan & Katja Antoni
Musik: hifidelio
außer “Dive” von Dictionary, “Klezmann” von omarbenjordan, “Beauty Queen” von Tyler Mills
Cover: Marian Pflückhahn
Technische Realisation und Regie: Ralf Jordan

Mischung im RSC-Tonstudio I,
Hamburg

Produktion: hystereo 2002/2009

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s