Ausgepumpt 3

Neben guten und prägnanten Stimmen braucht ein Hörspiel natürlich auch ..? Richtig, die entsprechenden Geräusche!

Und die habe ich gerne unverbraucht und neu, weshalb ich so oft wie möglich versuche, die Geräusche selbst zu erstellen.

Wenn es Nacht wird in der Großstadt und sich die Dunkelheit wie ein schützender Mantel über die Straßen legt, wagt sich allerlei zwielichtiges Gesindel hervor. Und während sie sich auf Hinterhöfen, in engen Gassen oder verlassenen Lagerhäusern für ihre dunklen Geschäfte verabreden, hören wir im Hintergrund die nächtliche Metropole rauschen. „Genauso klingt es nachts hinter unserem Haus“, dachte ich mir und stelle mein Equipment auf! Jetzt wird die Nacht eingefangen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s