Aus dem Archiv (02): Interview mit dem Geisterspiegel

Am 01.08.2013 hat mich der Geisterspiegel anlässlich der Veröffentlichung von Lula inteviewt. Da ich nicht weiß, wie lange das Interview im Archiv des Geisterspiegels zu lesen sein wird, könnt ihr es hier in voller Länge nachlesen: 15 neue Fragen an … Ralf Jordan von Gunter Arentzen 1. Welche Themen sind Schwerpunkt deines Labels? Der Begriff„Aus dem Archiv (02): Interview mit dem Geisterspiegel“ weiterlesen

Aus dem Archiv (01): Effektvoll ins „Schneetreiben“

Die Vertonung von “Schneetreiben” von Ralf Jordan Der Rough-Cut ist heute fertig gestellt worden. Herausgekommen sind über 60 Minuten Hörspiel, die zwar noch etwas holprig und unausbalanciert sind, aber schon eine sehr klare Darstellung dessen liefern, was ich mir im Vorfeld vorgestellt habe. Die Gefahr, sich nun zufrieden zurück zu lehnen, besteht allerdings nicht. Jetzt„Aus dem Archiv (01): Effektvoll ins „Schneetreiben““ weiterlesen

Drei (Trailer)

Kai: Maik Spieker Rebecca: Sally De Michael Henning: Konstantin von Stechow Melanie: Angela Weyel Alex: Ben Turbin Vanessa: Susanne Behne Uwe: Dirk Berger und Fritz Stavenhagen als Der Wirt in weiteren Rollen MT Klein, Arno Danyel und Marian Pflückhahn Buch: Maxwell Frighton Cover: Marian Pflückhahn Technische Realisation und Regie: Ralf Jordan Aufgenommen am 28.09. &„Drei (Trailer)“ weiterlesen

Papis Liebling (Trailer)

Es spielen: Leonie: Susanne Behne Max: MT Klein Papi: Thomas Franke Rohloff: Achim Eidenberg Herrmann: Ben Turbin Engels: Dieter Bellmann Buch: Sven Haarmann nach einer Idee von Ralf Jordan & Katja Antoni Musik: hifidelio außer “Dive” von Dictionary, “Klezmann” von omarbenjordan, “Beauty Queen” von Tyler Mills Cover: Marian Pflückhahn Technische Realisation und Regie: Ralf Jordan„Papis Liebling (Trailer)“ weiterlesen

Lula

Nach fast zehn Jahren kehrt Ella Langenkamp in ihre Heimatstadt Hamburg zurück. Dort hat nach dem Tod der Eltern ihre Schwester Edith die Leitung der väterlichen Firma und der familiären Belange übernommen. Edith will die Weltenbummelei Ellas unterbinden und sperrt ihr Konto – seit jeher hatten die beiden Schwestern ein schwieriges Verhältnis. Doch sie hat„Lula“ weiterlesen

Schneetreiben

Sie können nicht mit-, aber auch nicht ohne einander:In der verschneiten finnischen Einsamkeit wollen Vivian und Jonas während eines heimlichen Liebeswochenendes wieder zueinanderfinden. Doch das Grauen wartet bereits im Schneetreiben der weiten Winterlandschaft und belauert das Paar, bis der richtige Moment gekommen ist, um seinem Blutdurst freien Lauf zu lassen. Es spielen:Vivian Fassbender: Heidi KleinJonas„Schneetreiben“ weiterlesen

meinTag

250.000 Euro – die Chance des Lebens? Während der Versager Martin Haas (Stephan A. Tölle) aus seinen Drogengeschäften aussteigen möchte, könnte der Videothekar Viktor Thierssen (Martin May) mit ihnen den Pfandkuckuck aus seiner Wohnung vertreiben. Allerdings gibt es da noch den Schläger Dirk Berger (René Wedeward) , der das Geld seinem Besitzer wiederbringen muss. Und„meinTag“ weiterlesen

Drei

“Geistergeschichten sind alt, angestaubt und atmen den Moder längst vergangener Epochen. Doch in Livingston, diesem seltsam stillen Dorf, glauben die Einwohner fest daran, jedes Gebäude, jeder Grabstein und jeder Grashalm sei den düsteren Erzählungen entwachsen, die sich noch heute um die Gegend ranken. Nicht nur die Gespenstergeschichten, auch die offen gebliebenen Ermittlungsakten ratloser Kriminalisten und„Drei“ weiterlesen

Papis Liebling

Leonie will einen eigenen Wagen, ihr Vater will nicht nachgeben. Max möchte ein Bistro eröffnen und plötzlich ist Leonie auf etwas ganz anderes scharf… so scharf wie Papis Pausenbrote! “Papis Liebling” erschien 2002 als Erstlingswerk des Labels hystereo und ist auf CD inzwischen längst vergriffen. Anlässlich der Veröffentlichung von “meinTag” ist nun auch “Papis Liebling”„Papis Liebling“ weiterlesen