Vorsätze werden zur Tat

So langsam sieht es aus, dass ich meinen Vorsatz vom Januar in die Tat umsetzen werde – nur ganz anders als ich damals dachte.

Ich bereite Sprachaufnahmen für ein neues Hörspiel vor, das ich allerdings nicht für mich, sondern für jemand anderes aufnehme. So hatte ich mir das zum Jahreswechsel zwar nicht vorgestellt, aber das schmälert meine Freunde kein bisschen!

Im Gegenteil, eigentlich ist es ja auch sehr angenehm, sich nicht über profane Dinge wie z.B. das Budget oder die Vermarktung kümmern zu müssen! 😉

Ich plane, anch den Sommerferien loszulegen – ich bin gespannt, wie sich alles entwickelt!

Advertisements

Bates 6.0

Gestern sind die CDs bei mir angekommen und ich muss schon sagen, es hat was, sechs Folgen der Detektei Bates nebeneinander im Regal stehen zu sehen! 😀

Ausgepumpt 11

Soeben habe ich dem Produzenten alle Dateien für meinen neuen Hörspiel-Dreiteiler mit dem Arbeitstitel „Ausgepumpt“ übergeben! Es kann also nicht mehr allzu lange dauern, bis ich mit konkreten Daten zum genauen Titel, zur Story, Besetzung und Veröffentlichung dienen kann.

Ich freue mich sehr darauf und lege jetzt ganz entspannt die Füße hoch! 🙂

Ausgepumpt 3

Neben guten und prägnanten Stimmen braucht ein Hörspiel natürlich auch ..? Richtig, die entsprechenden Geräusche!

Und die habe ich gerne unverbraucht und neu, weshalb ich so oft wie möglich versuche, die Geräusche selbst zu erstellen.

Wenn es Nacht wird in der Großstadt und sich die Dunkelheit wie ein schützender Mantel über die Straßen legt, wagt sich allerlei zwielichtiges Gesindel hervor. Und während sie sich auf Hinterhöfen, in engen Gassen oder verlassenen Lagerhäusern für ihre dunklen Geschäfte verabreden, hören wir im Hintergrund die nächtliche Metropole rauschen. „Genauso klingt es nachts hinter unserem Haus“, dachte ich mir und stelle mein Equipment auf! Jetzt wird die Nacht eingefangen! 🙂