Detektei Bates 06 – Zugriff an der Endstation – Trailer

 

Dr. Sadicarus ist kein Freund leerer Drohungen: er zerreißt die Detektei Bates und Becky wird aus der Bahn geworfen. Wer wahrt im teuflischen Mummenschanz am Verladebahnhof sein Gesicht? Können Henry Bates, John Simmons und Oberinspektor Stickleback ihren Verbündeten trauen? Auf dem letzten Klassentreffen erhält ein Knastbruder ein ganz besonderes Souvenir … Weiterlesen

Advertisements

Detektei Bates – Feedbackspiegel, Teil 1

Seit Kurzem sind die vier neuen Hörspiele der „Detektei Bates“ nun alle erhältlich. Grund genug, das Internet nach Feedback zu durchforsten. Das Folgende ist eine kleine Auswahl der Fundstücke: Weiterlesen

Detektei Bates 05 – Ausgepumpt im Untergrund – Trailer

John Simmons wäre gerne Gary Kent, der Agent, den niemand kennt, doch nach einer tödlichen Intrige prangt Johns Porträt auf allen Titelseiten. Und als ihr Erzfeind in der frisch renovierten Detektei alte Rechnungen begleicht, müssen auch Henry und Becky in den Untergrund – in voller Fahrt aufs Abstellgleis … Weiterlesen

Bates 6.0

Gestern sind die CDs bei mir angekommen und ich muss schon sagen, es hat was, sechs Folgen der Detektei Bates nebeneinander im Regal stehen zu sehen! 😀

Veröffentlichung

Morgen erscheinen die Folgen 4, 5 und 6 der „Detektei Bates“.

Ein schöner Satz, der bei mir gemischte Gefühle auslöst.

Das erste Gefühl ist sentimentaler Art. Es ist nun schon über fünfzehn Jahre her, dass ich mit hystereo und dem Hörspiel „Papis Liebling“ an den Start ging. Und noch während der Produktion des Erstlings begann die Zusammenarbeit mit Markus Duschek. Erst war geplant, mit „Der Fluch des Flohmarkts“ ein Einzelhörspiel herauszubringen, das die Hörspielszene der damaligen Zeit parodieren sollte. Und zwar nicht nur die Werke, sondern auch die Fan-Szene, die sich damals im Internet formierte. Aber diese lieferte uns so viel Stoff (übrigens etwas, das sich bis heute nicht geändert hat), dass Markus‘ Skript so umfangreich wurde, dass man es unmöglich als Einzel-Hörspiel hätte vertonen können. Zumindest nicht wir zur damaligen Zeit. Weiterlesen

Detektei Bates 04 – Schwere Jungs auf schiefer Bahn – Trailer

Kaum hat ein Zellenkumpan des Ex-Safeknackers John Simmons ein Ticket in die Freiheit gelöst, schlägt es für seinen ehemaligen Knastbruder dreizehn: Henry Bates und Becky Flemming müssen die weiße Weste ihres Freundes retten, doch Simmons rutscht immer tiefer in die Schatten seiner Verbrecherlaufbahn und droht, die Detektei Bates mit sich in den Abgrund zu reißen ..

Es spielen:

Weiterlesen

Ausgepumpt 9

wave

Langsam wird’s! Ich habe gerade den RoughCut von „Ausgepumpt“ fertiggestellt. Jetzt geht es daran, den insgesamt über 170 Minuten Hörspiel den Feinschliff zu verleihen. Das wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, da das neben dem Hauptbroterwerb nicht mal so nebenbei zu machen ist. Aber ich bin motiviert – Tschakka! 🙂

Aus dem Archiv (01): Effektvoll ins „Schneetreiben“

Die Vertonung von “Schneetreiben”

von Ralf Jordan

Der Rough-Cut ist heute fertig gestellt worden. Herausgekommen sind über 60 Minuten Hörspiel, die zwar noch etwas holprig und unausbalanciert sind, aber schon eine sehr klare Darstellung dessen liefern, was ich mir im Vorfeld vorgestellt habe. Die Gefahr, sich nun zufrieden zurück zu lehnen, besteht allerdings nicht. Jetzt kommt nämlich der für mich sehr schöne Teil der Nachvertonung von speziellen Geräuschen.

“Große” Geräusche, wie z.B. fahrende Autos oder Motorsägen, aber auch Atmosphären, z.B. heulender Wind, entnehme ich (natürlich) diversen Sound-Archiven. Bei manchen Geräuschen bin ich da auch schon etwas länger auf der Suche, bis das ich passende  Geräusch finde. Sehr zu empfehlen ist dabei übrigens SonosoundFX, weil man hier Detailgenau suchen und die Geräusche einzeln erwerben kann. Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass auf Sound-CDs (und seien die Herausgeber noch so bekannt und versiert) meistens nur ein Bruchteil der erworbenen Geräusche für mich interessant sind. Weiterlesen

Drei (Trailer)

Kai: Maik Spieker
Rebecca: Sally De Michael
Henning: Konstantin von Stechow
Melanie: Angela Weyel
Alex: Ben Turbin
Vanessa: Susanne Behne
Uwe: Dirk Berger
und Fritz Stavenhagen als Der Wirt

in weiteren Rollen MT Klein, Arno Danyel und Marian Pflückhahn

Buch: Maxwell Frighton
Cover: Marian Pflückhahn
Technische Realisation und Regie: Ralf Jordan

Aufgenommen am 28.09. & 29.10.2002
bei Tiny Studio Records
von Olaf Dung, Hennef

Mischung im RSC-Tonstudio I,
Hamburg

Produktion: hystereo 2009

 

Bei amazon kaufen:

amazon-iconBei iTunes kaufen:

itunes