Vorsätze werden zur Tat

So langsam sieht es aus, dass ich meinen Vorsatz vom Januar in die Tat umsetzen werde – nur ganz anders als ich damals dachte.

Ich bereite Sprachaufnahmen für ein neues Hörspiel vor, das ich allerdings nicht für mich, sondern für jemand anderes aufnehme. So hatte ich mir das zum Jahreswechsel zwar nicht vorgestellt, aber das schmälert meine Freunde kein bisschen!

Im Gegenteil, eigentlich ist es ja auch sehr angenehm, sich nicht über profane Dinge wie z.B. das Budget oder die Vermarktung kümmern zu müssen! 😉

Ich plane, anch den Sommerferien loszulegen – ich bin gespannt, wie sich alles entwickelt!

Advertisements

Detektei Bates – Staffel 3, Szenario

I.

„Den kauf ich mir!“ – John Simmons

Die Geschichte fängt urplötzlich mit einer wilden Verfolgungsjagd an. Becky Flemming, John Simmons und Oberinspektor Hieronymus F. Stickleback sind bei den Docks mutmaßlichen Verbrechern auf den Fersen. Es entsteht ein heilloses Durcheinander, niemand hat den genauen Überblick und es krachen Schüsse.  Als plötzlich eine ohrenbetäubende Explosion stattfindet, hören wir zuletzt die Todesschreie unserer Helden. Weiterlesen

Ausgepumpt 4

Gestern hatte ich die Freude, Benjamin Utzerath für „Ausgepumpt“ einsprechen zu lassen!

Benjamin ist viel herumgekommen in der Theater- und Schauspielwelt: Nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin war er unter anderem am Thalia Theater in Hamburg, dem Schlosspark Theater Berlin und dem Théatre National de Chaillot Paris engagiert. Weiterlesen

Ausgepumpt 3

Neben guten und prägnanten Stimmen braucht ein Hörspiel natürlich auch ..? Richtig, die entsprechenden Geräusche!

Und die habe ich gerne unverbraucht und neu, weshalb ich so oft wie möglich versuche, die Geräusche selbst zu erstellen.

Wenn es Nacht wird in der Großstadt und sich die Dunkelheit wie ein schützender Mantel über die Straßen legt, wagt sich allerlei zwielichtiges Gesindel hervor. Und während sie sich auf Hinterhöfen, in engen Gassen oder verlassenen Lagerhäusern für ihre dunklen Geschäfte verabreden, hören wir im Hintergrund die nächtliche Metropole rauschen. „Genauso klingt es nachts hinter unserem Haus“, dachte ich mir und stelle mein Equipment auf! Jetzt wird die Nacht eingefangen! 🙂

Ausgepumpt 2

In meinem neuen Hörspiel kommen einige „Massen-Szenen“ vor, für die ich eine Menge Statisten brauche. Einer davon ist Thorsten Lauszus, der gestern dafür vor dem Mikrofon stand.

Thorsten ist kein gelernter Sprecher/Schauspieler – das Rumpöbeln im Sinne des Skriptes hat er aber trotzdem super hinbekommen. Tausend dank dafür! 🙂

Ausgepumpt

Heute fiel der Startschuss für meine neue Hörspielproduktion mit dem Produktionstitel „Ausgepumpt“. Der erste Kandidat vor dem Mikrofon war Maik Spieker, der einige Takes mit Zungenbrecher-Charakter zu sprechen hatte. „Sagen Sie bitte ‚Flughafen‘ auf spanisch – schnell und dreimal hintereinander!“

Walfischhäppchen

Das alte, einsame Haus in den Bergen

„In den Bergen, in einem alten, ganz einsam gelegenen Haus, müssen nach Sonnenuntergang in allen Zimmern, die nach Westen sehen, die Vorhänge geschlossen bleiben, und wehe, wenn sie geöffnet werden …“

Häh, was ist denn das? Noch so ein neues Projekt aus dem vielleicht was werden wird… Drückt die Daumen!